Lasertriangulationssensoren der Produktfamilie LTG

Die Lasertriangulationssensoren der Produktfamilie LTG bieten präzise, mikrometergenaue Abstandsmessungen und sind für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen konzipiert. Mit Modellen wie dem Typ LTG-AAC-1AA-TF und einer Reproduzierbarkeit von weniger als 10µm sind sie ideal für Anwendungen in der Schwerindustrie, Energieerzeugung, Automobilindustrie, Pharmaindustrie und chemischen Industrie

Diese Sensoren messen Entfernungen von 50 mm bis 150 mm und bieten Ausgänge über digitale Schnittstellen (RS422) sowie konfigurierbare analoge Schnittstellen (4-20mA). Dank Schutzart IP65 sind sie staub- und spritzwassergeschützt und eignen sich perfekt für Füllstandsmessungen, Unwuchtkontrollen, Verschlusskontrollen und Qualitätsprüfungen. Nutzen Sie die Präzision und Zuverlässigkeit unserer Lasertriangulationssensoren für Ihre anspruchsvollen Messanforderungen.

Highlights

  • lasertriangulationsbasierte Abstandsmessung 
    Typ LTG-AAC-1AA-TF mit Micro Epsilon Typ ILD1320-100 (entspricht dem Typ ILD1320-10)
  • mikrometergenaue Distanzmessung
  • Reproduzierbarkeit < 10µm
  • Montage direkt in Ex Zonen 1, 2, 21, 22
  • messen durch optische Leistungsbegrenzung in Ex Zonen 0 und 20
  • Arbeitsbereich von 50 mm bis 150 mm
  • Ausgang durch digitale Schnittstelle RS422 und konfigurierbarer Analogschnittstelle 4-20mA
  • Schutzart IP65

 

Anwendungen

  • Füllstandsmessungen auf Lacke, lösungsmittelhaltige Flüssigkeiten
  • Unwuchtkontrollen an Wellen
  • Verschlusskontrolle an Abfüllmaschinen für Spraydosen, Flaschen etc.
  • Dickenmessungen und Durchmesserbestimmungen
  • Qualitätskontrollen

Anwendungen findet man in der: Schwerindustrie, Energieerzeugung, Automobilindustrie, Pharmaindustrie, Chemischen Industrie, Lackierbranche, usw.

Lasertriangulationssensoren von Tippkemper-Matrix


Auf 'Play' wird externer Medieninhalt geladen, und die Datenschutzrichtlinie von YouTube gilt